Zweigeschossiges Einfamilienhaus Hanglage

Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Hanglage. Das Mauerwerk wurde in monolithischer Bauweise erstellt. Hierfür wurde ein hochdämmender Porotonstein verwendet. Die Beheizung erfolgt über eine Sole-/Wasserwärmepumpe. Zusätzlich wurden Solarkolletoren zur Warmwassergewinnung installiert. Das gesamte Haus sowie die komplette Steuerung der haustechnischen Anlagen erfolgt über eine EIB-Anlage.

Daten:
BRI: 2600 m²
WF: 330 m²
NF: 196 m²
Bauzeit: 14 Monate
Baujahr: 2004-2005

EMAIL
Facebook
Google+
https://architekturbuero-simon.de/portfolio/einfamilienhaus-hanglage">
Twitter